Diese Sportler werden von der Stiftung gefördert!


Bobsport

 
  Jonas Pflug  
     
     

Bogenschießen

 
  Elena Richter (Bogenschießen)
2010: 2. Platz EM | 6. Platz Weltcup | 4.Platz WM in
Ungarn - Feldbogen- und 1.Platz in der Mannschaft
2011: EM Gold Recurve Einzel
2012: EM Bronze Recurve Mannschaft
Olympische Spiele: 17. Platz
2013: World-Games: 2 Platz - Feldbogen  
2014: WM Silber Halle- Mannschaft;
WC-Medellin: Gold mit Mannschaft (Recurve-Bogen)
in Medellin;
2. Platz EM-Mannschaft
 
2015: DM: Gold im Einzel und Mannschaft  
2016: EM: Bronze Mannschaft  

  Erik Skoeries (Bogenschießen)  
     
     
     

Eiskunslauf

Paul Fentz
2013: DM 3. Platz
2014: DM 3. Platz
2015: DM 2. Platz
2016: DM 2. Platz
2017: EM 10. Platz
WM 20. Platz
   
   

  Lukas Mann (Eisschnelllauf)
2016/ Juniorenweltcup Finale: 6. Platz 3000m
2017: Jugend- EM (Viking Race): 3. Platz 1500m / 3000m
  Deutscher Junioren B Meister im:
  Mehrkampf, Teamsprint und Teampursuit
  Weltjahresbester: 3.000m  
  Kleiner Vierkampf: Weltjahresbester
500m, 3000m, 1500m, 5000m
 

  Isabell Ost (Eisschnelllauf)
2010: Olympische Spiele: 22. Platz 1.500 m
2011: EM 14. Platz im Mehrkampf
2012: DM 3. Platz 3000 m und 1500 m
  1. Weltcup-Sieg - Teamlauf
2014: DM 3. Platz 3000 m
2015: WM: 7. Platz Team
2016: DM 2. Platz über 1000m

Judo

  Iljana Marzok (Judo)
2010: WM: Mannschaft-Silber
2011: EM: Silber Team
2012: WM: Silber in Istanbul
2013: EM: 7. Platz;  Bronze beim Grand Prix in Rijeka
2014: EM: Silber Mannschaft  
2015: Bronze beim Grand Prix in Ulan Bator  

  Johanna Müller (Judo)
2010: Deutsche Meisterschaften - 2. Platz
2012: Deutsche Meisterschaften - Gold
  W-Cup in Tallin - 1. Platz
  EC in Prag - 1. Platz
  W-Cup in Istanbu l- 2. Platz
  E-Cup in Boras - 1. Platz
2013: Deutsche Meisterschaften - Silber  
  7. Platz W-Cup in Prag  
  Teilnahme an der WM in Rio de Janeiro  
2015: Grand Prix Zagreb/CRO 3. Platz  
2016: DM 2. Platz  
  Europa-Cup Dubrovnik - 1. Platz  
  Grand Slam in Abu Dhabi - 3. Platz  

Kanu

  Conrad-Robin Scheibner (Kanu)


2014: Junioren-WM: 3. Platz im C2 (Kanadier) über 1000 m
 

Junioren-EM:
6. Platz im C2 über 1000 m
5. Platz im C4 über 1000 m

2015: U23-WM:
  9.Platz im C2 (Kanadier) über 1000 m
  4.Platz im C4 (Kanadier) über 500 m
  Deutsche Meisterschaft:
  Gold im C1 (Kanadier) über 5000 m
  Silber im C1 (Kanadier) über 500 m
  Bronze im C1 (Kanadier) über 1000 m
2016: U 23-WM:  
  4. Platz im Zweier-Kanadier über 1000 m  
  5. Platz im Kanadier-Vierer über 500 m  
2017: EM: 8. Platz 2-er Canadier 500m  
  WM: 1.Platz 4-er Canadier 1000m  
     

  Kostja Stroinski (Kanu)
2010: EM U-23: 6. Platz
2011: WM U-23 3. Platz Zweier ohne
2012: EM 1. Platz K4 1000 m
2013: WM 9. Platz im K4 1000 m
2014: U-23 WM 3. Platz K2 1000 m
  U23 EM: 1. Platz K4 1000 m; 1. Platz K2 500m;
2. Platz K2 1000 m
 
2015: WM 7. Platz im K2 500 m  
2017: EM: 5. Platz Vierer über 1000m  
  WM: 3.Platz Vierer über 1000m  

Karate

  Duygu Bugur
2015: EM: 3. Platz
2017: EM: 2. Platz
   
   

Leichtathletik

  Jossi Graumann (Hochsprung)
2016: DM U-23: 1. Platz
  DM: 3. Platz
2017: DM Halle: 2. Platz
  EM Halle: 4. Platz
  DM: 2.Platz
  Bestleistung (1,94 m)  

  Lucas Jakubczyk (Sprint 100 m)
2012: DM Gold; Olympiateilnehmer in London
2013: WM: 4. Platz mit der 4 x 100m - Staffel
  Deutscher Vizemeister über 100 m
2014: WM: 100m - Bestleistung 10,07 sec.
  DM: Silber
  EM: 5. Platz 100 m, Silber 4x100m - Staffel
2015: Hallen-EM: 6. Platz  
2016: EM: 3. Platz 4 x 100m Staffel  
  Olympische Spiele in Rio:
9. Platz in der 4 x 100 m Staffel
 

  Stephan Hartmann (Weitsprung)
2013: DM U23: 1. Platz
  EM U20: 8. Platz
  Bestleistung: 7,85 m
2015: DM U23: 2. Platz
   
   
   
   

  Dennis Krüger (800m)
2012: DM- Bronze
  Junioren WM U-20: 8. Platz
2014: Deutscher Meister 800 m
  EM: 12. Platz
2015: DM: Gold über 800 m  
  Deutscher Meister U23 über 800 m  
  EM U23: 4. Platz  
  Bestzeit: 1:45,79 min  

  Marc Koch  
2017: Deutscher Meister 400 m (Halle)  
  DM: 3.Platz  
  Bestzeit: 46,18 sek  

Moderner Fünfkampf

  Alexander Nobis (Moderner Fünfkampf)
2009: WM Junioren: (7. Pl. Staffel, 9. Mannschaft)
  Intern. DM: Gold im Einzel
2010: DM: Gold im Einzel
  Junioren EM: 4.Pl. Einzel, 6. Pl. Staffel, 9.Pl. Mannschaft
2011: Junioren WM (3. Platz Einzel, 3. Platz Team)
2012: WM: Staffel 2. Platz
2013: WM: 9. Platz Mannschaft
2015: WM: Gold Staffel
  EM: Mixed-Staffel 4. Platz
2016: Internationaler Deutscher Meister  
  EM: 3. Platz Mannschaft  
2017: WM: 1.Platz Mixed, 2.Platz Staffel  

  Pia Bukow (Moderner Fünfkampf)  
2015: EM Jugend A: 7. Platz Mannschaft, 6. Platz Staffel  

  Rebecca Langrehr (Moderner Fünfkampf)  
2016: Jugend-A WM: 4. Platz, Staffel 2.Platz  
  Junioren-WM: 3. Platz Mannschaft  
  DM Jugend: 2. Platz  
  DM Junioren: 2. Platz  

Paralympics

  Katharina Krüger (Rollstuhl-Tennis)
2009: Weltrangliste 8
2010: Weltrangliste 12, Deutsche Vize-Meisterin
2011: DM: Gold
  World Team Cup Südkorea: Silber
2012: Teilnehmerin Paralympics in London
(Einzel: Achtelfinale, Doppel Viertelfinale)
  Deutsche Vize-Meisterin  
2013: Weltrangliste - Einzel: Platz 10 / Doppel: Platz 10,  
  Mannschafts-WM Platz 4  
2014: Gold - ITF Tennis-Turnier in Ramat Hasharon (Israel)  
2015: World-Team-Cup: 4. Platz  
2016: Paralympics: Achtelfinale  
 
  Daniela Schulte (Schwimmen) Daniela Schulte
2015: WM in Glasgow:
  Gold 400m Freistil
  Silber 100m Freistil
  Silber 100m Rücken
  Silber 200m Lagen  
2016: EM:  
  Silber 100m Rücken  
  Bronze 200m Lagen  
  Bronze 400m Freistil  
  Paralympics:  
  5. Platz 400 m Freistil  
  7. Platz 200 m Lagen  

Rudern

 
  Paul Gebauer
2015: DM U23: 2. Platz Zweier ohne Steuermann
  WM U23 5. Platz Zweier ohne Steuermann
2016: DM U-23: 3. Platz Vierer ohne Steuermann
  WM U-23: 5. Platz Vierer ohne Steuermann
2017: EM: 7.Platz Vierer ohne Steuermann  
  Weltcup-Finale: 7.Platz Vierer ohne Steuermann  
     
     
     

  Wolf-Niclas Schröder
2015: DM U-23: 2. Platz Zweier ohne Steuermann
  DM U-23: 3. Platz Achter mit Steuermann
  WM U-23: 5. Platz Zweier ohne Steuermann
2016: DM U-23 2. Platz Achter mit Steuermann  
  DM U-23 3. Platz Vierer ohne Steuermann  
  WM U-23: 5. Platz Vierer ohne Steuermann  
2017: EM: 7.Platz Vierer ohne Steuermann  
  Weltcup-Finale: 7.Platz Vierer ohne Steuermann  

Schwimmen

 
  Leonie Kullmann
2015: J-EM: 2. Platz 400m-Freistil
  J-EM: 3. Platz 200m-Freistil
2016: Olympische Spiele in Rio:
  12. Platz in der 4 x 200 m Freistilstaffel  

Wasserspringen

  Maria Kurjo (Wasserspringen)
2009: Gold DMM; EM 4. Platz Turm
2010: 6. Platz FINA Grand Prix
  4. Platz Grand Prix Madrid
2011: EM Bronze Turm 10 m; DM Gold Turm Synchron
2012: Gold DMM, EM Bronze Turm 10 m
  Olympische Spiele: 17. Platz 10 m-Turm
2013: EM: Bronze Turm Synchron, Bronze Turm
  WM: 5. Platz Turm 10m, 12. Platz Turm Synchron
2014: EM: Silber Turm Synchron
2015: EM: Silber Team Mixed  
  4. Platz Turm Synchron  
2016: EM 1. Platz Synchronspringen – Turm  
2017: DM: 1.Platz Turm  

  My Phan (Wasserspringen)
2014: DM: Gold Turm Synchron, Gold Turm Einzel
  EM: Silber Turm Synchron
2015: DM: Gold im Turm Synchron mit Maria Kurio
  EM: 4. Platz Turm Synchron
2016: EM 1. Platz Synchronspringen – Turm

  Lena Hentschel  
2016: DM: 2.Platz 1m
  Jugend EM:3x 1.Platz (1m, 3m, Team Event)
  Jugend WM: 3x 7.Platz (1m, 3mSynchron, Team Event),
9. Platz 3m
2017: DM.1.Platz (3mSynchron)
  Fina Diving Grand Prix: 3.Platz (3m Synchron)